Belcanto & Executives and High Potentials Coaching

In dieser Welt haben Zweifel, Angst, Stress oder Müdigkeit keinen Platz. Bei immer präsentem Druck, Stress und hohen Erwartungen spielt Vergesslichkeit eine immer wesentlichere Rolle und wird zu einem ernstzunehmenden Karriere-Hindernis. Viele Manager leben mit der ständigen Angst, dass Vergesslichkeit ihrem Ansehen schadet und ihre erfolgreiche Karriere vorzeitig beendet. Bisherige Methoden sind beschränkt geeignet und nur teilweise effektiv. Kaum eine dieser Methoden zeigt einen nachhaltigen Weg. Coping-Strategien und das „Bauchgefühl“ reichen nicht (mehr) aus.
Belcanto hilft hier, die richtigen Entscheidungen zwischen Erfahrung, Erinnerung, bewusstem und unbewusstem Wissen zu treffen.
Durch Belcanto als primäres Kommunikationssystem sind Angst oder Stress wie die Börsenzahlen von gestern.

Belcanto & Musical Entrepreneurship

Die Foundation will GesangsstudentInnen und bereits berufstätige SängerInnen ausbilden, Belcanto als Kommunikationssystem einzusetzen. Diese werden dabei von einem weitläufigen Netzwerk aus Kooperationspartner unterstützt.

Belcanto & Autismus

Deutschland

Autistische Menschen haben Probleme im Wahrnehmungsbereich und sind in ihrer sprachlichen und/oder nicht-verbalen Kommunikation beeinträchtigt. Sie (er)leben mit schweren Beeinträchtigungen im sozialen Interaktionsverhalten, wodurch der Rückzug in sich selbst verstärkt und damit auch der Austausch mit der Außenwelt erschwert wird. Belcanto erarbeitet Kommunikationsstrategien die einen primären Kontakt zu ihrer Umwelt entstehen lässt.

Belcanto soll dabei unterstützen zwischen lokaler und globaler Konnektivität eine Brücke zu bauen. Ziel ist, Menschen mit Autismus durch Aktivierung der Kommunikations- und Handlungsfähigkeit eine Stimme zu geben und ihre Identität zu untermauern.
Die Gesangstechnik des Belcantos will Menschen mit Autismus unterstützen um aus dem Vakuum der scheinbar alternativlosen Isolation heraus zu kommen und ein Leben mit neuen Zukunftsperspektiven zu führen. Die Besonderheit von Belcanto ermöglicht nicht nur das mühelose Singen sondern unterstützt eine individuelle Form der Kommunikation, die trotz der komplexen Lebenssituation Zuhörer begeistern und erfreuen kann.
Das Leben von Menschen mit Autismus ist meistens durch gleichförmig wiederkehrende Routine geprägt. Deshalb sieht Belcanto hier ein Ansatzpunkt. Die Logik von Belcanto verlangt Wiederholung, wodurch Verselbständigung und Verinnerlichung passiert. So kann Belcanto z.B. in Bezug auf Menschen mit Asperger eine effektive Hilfestellung bei der Kontrolle der eigenen Sprache leisten.

Belcanto & Depression/Suizidalität

Suizidgefährdet Menschen und/oder Personen mit Depressionen erleben täglich wie diese Diagnose das Leben, die Erinnerung und die Mobilität beeinflussen. Die Betroffenen verlieren den Kontakt zu ihrer Umwelt.

Österreich/Guatemala

Belcanto hilft Suizid gefährdet Menschen und Personen mit Depressionen aus diesem Vakuum heraus zu kommen, einen Weg zurück ins Leben zu finden und Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Anhand von Belcanto können diese Menschen eine individuelle Kommunikationsform entdecken, die – trotz besonderer Bedürfnissen – für sie und ihre Umgebung funktioniert.

Belcanto & Trauma/Krisenintervention

Belcanto als Kriseninterventionsmethode, Suizidprävention und ressourcenorientiertes Coaching.

Guatemala

Das Belcanto-Konzept wird seit Frühjahr 2018 auch erfolgreich in Guatemala, im Bereich Krisenintervention und Traumatologie erfolgreich angewendet. In Zusammenarbeit mit der WHO, dem OPS/OMS Guatemala sowie Casa Alianza, wird Belcanto als Kriseninterventions-Methode, Suizidprävention und ressourcenorientiertes Coaching bei schwer traumatisierter Mädchen zwischen 14 und 20 Jahren eingesetzt. Dieses Modelprojekt soll voraussichtlich ab 2019 für Traumapsychologen und Psychologie Studierende an der San Marco Universität unterrichtet werden.

Belcanto & Demenz

Belcanto erzeugt durch seinen spezifischen Klang – Schwingungen der Atemluft – eine einzigartige Verbindung zur Außenwelt. Als primäres Kommunikationsmedium bietet die Belcantotechnik Menschen mit Demenz viele individuelle Möglichkeiten nachhaltig am sozialen Umfeld teilzunehmen und erhöht somit auch die Lebensqualität.

Österreich/Deutschland

  1. Trainingsprogramm für CS-Tagesgäste/Demenz
  2. Teamtag – MitarbeiterInnen Einschulung
  3. Kunst & Demenz: Museumsbesuche
  4. Opernprojekt „Staging Demenz“
  5. Konzertreihe „Demenz – Live on Stage“
  6. Research-Projekte zur Validierung und Verifizierung der Belcanto-Methode